Es befinden sich
keine Artikel im Warenkorb Zum Warenkorb >>
0
 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zzgl. Versandkosten
Bis 200 €: 10 € Versandkosten.
Ab 200 €: versandkostenfrei
Wir liefern nur innerhalb Deutschland

Preis: 19,00 / 0,75l
(25.33 € / l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

2021 Deidesheim Riesling

Aus den Vorlesen der GC-Weinberge in Deidesheim, sowie aus jungen Parzellen dieser Lagen. Auch die Trauben aus den Lagen MÄUSHÖHLE und HERRGOTTSACKER fließen in diesen Village-Wein.

Klassifikation
Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. und Rieslinge stammen aus den wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet den Abschluss der Qualitätspyramide.

Biodynamie
Seit dem Jahr 2005 bewirtschaften wir unsere Weinberge biologisch-dynamisch.

Jahrgang
Ein „klassischer“ deutscher Jahrgang, geprägt von einem kühlen Frühjahr und einem daraus resultierenden späten Austrieb und später Blüte. Die Sommermonate brachten ergiebigen Regen. Dies forderte die Weinbergsmannschaft, da noch mehr Aufmerksamkeit und Präzision mit der Vegetation gefragt war als in einem trockenen Jahr. Auf der anderen Seite tat der periodische Niederschlag den Böden an der Mittelhaardt nach drei aufeinanderfolgenden trockenen Jahren gut, um das ausgeprägte Wasserdefizit auszugleichen. Ein ebenfalls feuchter Herbst zwang uns zu akribischen Vorlesen und weinbergsindividuellem Vorgehen, um die ideale Reife der Trauben zu erlangen. Dies zahlte sich aus und wir konnten gesunde, reife und geschmacklich ausdrucksstarke Trauben in all unseren Weinbergen ernten.

Lese
Selektive Handlese Ende September und Anfang Oktober 2021. Aus den Lagen für den Deidesheimer Riesling wurde ein Ertrag von 50-55hl/ha geerntet.

Vinifikation
Spontane Gärung im großen Holzfass. Vollhefelager im Fass bis März des Folgejahres. Erschienen im April 2022.

Charakteristik
Hefige Noten mit balsamischer Würze und Limettenzeste. Mineralität gepaart mit dem für Deidesheim typischem Salzcharakter. Ein langer Nachhall, geprägt durch Bierhefe und rauchigen Anklängen. Hohes Lagerpotenzial.

Empfehlung
Bratengerichte mit würzigen Soßen – Gambas – Kaltgebäck mit Olivenpatè

Analyse
Alkohol: 12,5 % vol.
Restsüße: 3,8 g/l
Säure: 8,3 g/l
Enthält Sulfite

Dieser Wein ist auch als Magnumflasche (1,5l) erhältlich.
Bitte kontaktieren Sie uns unter  t.benns@buerklin-wolf.de

 

Wir erklären, dass unsere Weine und Sekte keine weiteren kennzeichnungspflichtigen Allergene enthalten als Sulfite und bestätigen, dass die Allergenbezeichnung auf den Etiketten vollständig in deutscher Sprache erfolgt.
Unsere Weine und Sekte ab dem Jahrgang 2008 werden aus bio-dynamisch erzeugten Trauben hergestellt. Die Jahrgänge zwischen 2005 und 2008 stammen aus der bio-dynamischen Umstellungsphase. Alle Jahrgänge vor 2005 gelten als konventionell erzeugt ( DE-ÖKO-003 Deutsche Landwirtschaft )

VDP Logo  Biodyvin Logo   

 

 

Zurück

Aktuelle Empfehlung



inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

WEINKOLLEKTION NACH WUNSCH

Gerne stellen wir Ihnen eine exklusive Auswahl an G.C. und P.C. Spitzenrieslingen des aktuellen Jahrgangs zusammen.
Sie möchten eine horizontale Probe unterschiedlicher Lagen? Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten ....

Sprechen Sie uns an, wir packen gerne Ihre Wunschkiste!

06322-953355 oder per mail  vinothek@buerklin-wolf.de

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.