Es befinden sich
keine Artikel im Warenkorb Zum Warenkorb >>
0
 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zzgl. Versandkosten
Bis 200 €: 10 € Versandkosten.
Ab 200 €: versandkostenfrei
Wir liefern nur innerhalb Deutschland
Reiterpfad

Preis: 80,00 / 0,75l
(106.67 € / l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

2015 Reiterpfad G.C.

Der Name Reiterpfad geht zurück auf einen römischen Heerpfad. Die Kreuzung zweier Römerstraßen machte diesen Ort strategisch bedeutsam. Der Boden besteht aus sandigem Lehm mit Buntsandstein- und Kalkgeröll.

Klassifikation
Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyra-mide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge stammen aus den wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide.

Jahrgang
Einem milden Winter mit wenig Niederschlag folgte ein mildes, aber nicht zu warmes Frühjahr. Anfang Juni setzte dann sehr trockenes und warmes Wetter ein, was eine sehr gute und frühe Blüte begünstigte. Bereits zum Blütezeitpunkt Mitte Juni herrschten teilweise hochsommerliche Temperaturen, welche sich bis weit in den Spätsommer fortsetzten. Der Sommer war geprägt von großer Trockenheit und hohen Temperaturen und sorgte so für ein sehr rasches Wachstum der Trauben. Durch die tiefe Verwurzelung unserer Rebstöcke – bedingt durch unsere biodynamische Bewirtschaftung – war aber zu jedem Zeitpunkt eine gute Wasserversorgung gewährleistet. Schon Ende August konnten wir so die ersten Trauben für unsere Sekte lesen. Die Hauptlese begann Anfang September und war bereits am 2. Oktober abgeschlossen – der kürzeste Lesezeitraum in der Geschichte des Weingutes. Alle Trauben waren perfekt reif, mit ausreichend Säure ausgestattet und vollkommen gesund.

Lese
Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben im September 2015, anschließend schonende Kelterung.

Biodynamie
Seit dem Jahr 2005 bewirtschaften wir unsere Weinberge biologisch-dynamisch.

Vinifikation
Tempertaturkontrollierte, spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass.

Charakteristik
Subtile gelbe Fruchtnoten und feine Mineralität in die Nase. Im Mund gelbe Steinfrüchte, roter Apfel und eine wahre Gewürzexplosion, abgerundet durch eine feingliedrige Mineralität.

Analyse
Alkohol: 12,5% vol.
Restsüße: 4,7 g/l
Säure: 7,5 g/l

Enthält Sulfite

Wir erklären, dass unsere Weine und Sekte keine weiteren kennzeichnungspflichtigen Allergene enthalten als Sulfite und bestätigen, dass die Allergenbezeichnung auf den Etiketten vollständig in deutscher Sprache erfolgt.
Unsere Weine und Sekte ab dem Jahrgang 2008 werden aus bio-dynamisch erzeugten Trauben hergestellt. Die Jahrgänge zwischen 2005 und 2008 stammen aus der bio-dynamischen Umstellungsphase. Alle Jahrgänge vor 2005 gelten als konventionell erzeugt ( DE-ÖKO-003 Deutsche Landwirtschaft )

VDP Logo  Biodyvin Logo   

Zurück

Aktuelle Empfehlung

Regina Görg und Riccardo Korner empfehlen Ihnen

die P.C. Appellationen 2018

Seit dem 1. September sind diese Spitzenrieslinge erst im Verkauf.
Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von uns von diesen großartigen Rieslingen überzeugen!



inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weinkollektion nach Wunsch

Gerne stellen wir Ihnen eine exklusive Auswahl an G.C. und P.C. Spitzenrieslingen des aktuellen Jahrgangs zusammen.
Sie möchten eine horizontale Probe unterschiedlicher Lagen? Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten ....

Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne !

06322-953355 oder per mail  vinothek@buerklin-wolf.de

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.